Hans-Peter Rottler, Bildhauer



  2008

Raum der Stille (Sitzei) Errichtung in der Südsteiermark in Österreich

 

  2008 Entwurf und Anfertigung eines Altares für den Andreashof in Überlingen

  2007 Entwurf und Ausführung einer Quelleneinfassung auf dem Liebesbankweg
in Hahnenklee/Goslar, im Harz

    Mitgestaltung eines Skulpturenweges bei Feldbach, Süd-Steiermark in Österreich

  2006 Erweiterung der Quelleneinfassung in Überlingen

  2005 Gestaltung einer Quelleneinfassung in Überlingen

  2004 Anfertigen eines Rednerpultes für die Evangelische Gemeinde in Alfter, Ankauf
von Frau Dr. Hahn für einen Sakralraum auf dem Andreas-Hof in Überlingen

  2002-2003 Entwurf und Fertigstellung eines Taufbeckens für die Ev. Gemeinde Alfter

  2001 Entwurf und Ausführung eines Altares für das Evangelische
Gemeindezentrum Alfter und Anfertigung eines Kreuzes

  1999-2003 Raumstudium, Bewegungskunst (Eurythmie) an der Alanus-Hochschule
Alfter und am Institut für Waldorf-Pädagogik in Witten/Annen

  1999-2000 Errichten des Dransdorfer Eies, Stadtgärtnerei Bonn im Verbund der Anlage
„Aus Hecken werden Häuser", ein externes EXPO-Projekt der Stadt Bonn
Diplom-Arbeit Bildhauerei, Alanus Hochschule Alfter

  1999 Erstellen einer Sandarbeit „Das Ohr" zum Thema Isolation und Verbindung
Schlosspark Alfter (Vordiplom Bildhauerei)

    Erstellen einer Sandarbeit „Das Ohr" auf dem Gelände der Landesvertretung von
NRW, Regierungsviertel Bonn

  1998 Mitwirkung bei der Gestaltung des Skulpturenweges „Ahrlinie" in Bad-Neuenahr

  1997 Kunstaktion „ Keine Gewalt gegen Kinder", Poller Rheinufer, Köln

  1996 Öffentlicher Ankauf einer Steinskulptur von der Stadt Bonn für den
Innenhof der Beethovenhalle

  1995-2000 Bildhauereistudium an der Alanus Hochschule Alfter
Schwerpunkt: Freie Kunst, Diplom-Abschluß

  Seit 1993 Selbstständigkeit, Ateliergründung für biologisches Restaurieren antiker
Möbel, freies Gestalten /Malerei/Bildhauerei in Bonn, heute in Alfter
Experimentelle Malerei mit Jugendlichen, Arbeit im Jugendheim und in
einer Nachsorgeeinrichtung im Bonner Raum

  1989-1993 'Restauratorentätigkeit bei der Firma HSR Antiquitäten, Bonn

  1986-1989 Ausbildung zum Tischler, Köln, Schwerpunkt u.a. Restaurierung, Gesellenbrief

  1984-1986 Fachhochschule für Chemie, Aachen

  1984 Fachhochschulreife, Schwerpunkt Naturwissenschaften in Köln

  seit 1965 in Köln

  1964 in Memmingen geboren