aktuelles Projekt (in der Enstehungsphase):



 

SPRICHMAL

In Anlehnung an Speaker`s Corner ("Ecke der Redner", seit 1872 im Londoner Hyde Park) initiiere ich ein Sprichmal. (Wortfindung über den Begriff Denkmal) Neu im Vergleich zu Speaker`s Corner ist die Ortsungebundenheit. So kann zu frei gewählten Themen zum selbstbestimmten Zeitpunkt an beliebigen Orten gesprochen werden, sofern es die "Mitwelt" zulässt. In Bezug auf die Themenwahl und die Art und Weise des Vortragens möge bitte Mitmenschlichkeit, Toleranz, Schöpfungs- und Nächstenliebe ganz nach dem Motto: Leben und Leben lassen, der Leitfaden sein.

Das Sprichmal sei ein Ausdrucks- und Übungsforum für alle, die etwas mitzuteilen haben (Wortursprung: Miteinander teilen). Eine Möglichkeit für alle, die sich in der freien Rede in einem ungezwungenen, selbstgewählten Rahmen üben wollen.

Zur Durchführung benötigte Gegenstäde: Rednerpult, z.B. Notenständer, kleine, beschreibare Tafel (Maß: ca. 80 cm hoch, 40 cm breit), Kreide.


Beschriftungsvorschlag:

Es spricht .......... (Name)
über........... (Thema)
am ........... (Tag, Datum, Uhrzeit)
........... (Ort)